Über uns

So verstehen wir Seelsorge und unsere Aufgaben:

  • Da-Sein für die Menschen – für Patientinnen, Patienten, Angehörigen und Mitarbeitende;
  • Begegnung mit Respekt vor der individuellen Kultur und Religion;
  • Unterstützung in der Bewältigung der jeweiligen Situation;
  • Begleitung von Sterbenden und ihren Angehörigen sowie die Gestaltung des Abschieds von Verstorbenen;
  • Gebet, Segen, die Feier von Gottesdiensten und Sakramenten.

Ehrenamtliche Seelsorge

Auf einigen Stationen ist eine ehrenamtliche Seelsorgerin eingesetzt. Sie arbeitet In enger Anbindung an das Team der Hauptamtlichen, ist entsprechend qualifiziert und wird regelmäßig begleitet.

24-Stunden-Bereitschaft

In dringenden Fällen ist  die Seelsorge immer über die Pforte zu erreichen. In der Nacht, an Wochenenden und Feiertagen teilen wir uns die Dienste mit dem Seelsorgeteam der Uniklinik.